Fruchtsäurepeeling Kosten

Fruchtsäurepeeling Kosten

Fruchtsäurepeeling KostenFruchtsäurepeeling basieren auf den natürlichen Säuren, die aus diversen Früchten wie zum Beispiel Zitronen und Äpfeln, aber auch teilweise aus Zuckerrohr oder Milch gewonnen werden. Diese haben eine besonders tiefen reinigende Wirkung und unterscheiden sich damit auch von herkömmlichen Peelings. Nicht jede Haut verträgt die Behandlung mit Säure gleich gut, doch besonders bei Aknepatienten und Menschen mit unreiner Haut haben Fruchtsäurepeelings schon große Wirkung erzielen können.
Inzwischen gibt es eine breite Produktpalette, bei der meist zwei verschiedene Säuren miteinander gemischt werden. Der Säuregehalt kann so von wenigen Prozent bis zu 70 Prozent variieren, sodass für fast jede Haut etwas dabei ist. Die Auswahl des Produkts hängt von der Hautempfindlichkeit ab.
Auch bei Leuten ohne Hautkrankheiten sind Fruchtsäurepeelings inzwischen sehr beliebt. Sie entfernen die oberste Hautschicht und bringen damit auch einen matten, kraftlosen Teint zum Strahlen. Außerdem ist es bewiesen, dass Fruchtsäurepeelings sogar kleine Falten entfernen.

Hier geht es direkt zu den Produkten ->

Fruchtsäurepeeling Kosten beim Arzt

Die Fruchtsäurepeeling Kosten belaufen sich je nach Anwendung bis in den mittleren dreistelligen Bereich.
Während sich viele medizinische Fachpersonen und Kosmetikerinnen dagegen aussprechen, dass Privatpersonen Fruchtsäurepeelings auch zu Hause anwenden, weil dadurch die Haut verätzt werden und Narrengewebe bilden kann, gibt es im Internet und im Fachhandel dennoch zahlreiche Produkte zur Anwendung zu Hause. Dies hat den Vorteil, dass man nicht zusätzlich das Honorar eines Hautarztes oder einer Kosmetikerin bezahlen muss, sondern nur die reinen Produktkosten tragen muss. Dies hält die Fruchtsäurepeeling Kosten deutlich kleiner. Wichtig ist es, dass man seine Haut und die Reaktion auf Kosmetikprodukte mit hohem Säuregehalt gut kennt. Ein Test im Vorfeld, bei dem man nur eine kleine Hautstelle behandelt kann einem geschwollenen und geröteten Gesicht vorbeugen. Verläuft ein solcher Test erfolgreich steht der Fruchtsäurepeeling Behandlung im eigenen Badezimmer nichts mehr im Wege.

Fruchtsäurepeeling Kosten bei Eigenanwendung

Fruchtsäurepeeling-die-kostenDie Fruchtsäurepeeling Kosten können stark variieren. Hautärzte und Kosmetikerinnen empfehlen meist mehrere Sitzungen, von denen jede von dreißig bis zu fünfzig Euro kostet. Dabei wird auch eine Hautbildanalyse und eine Vorbereitungskur als einzelne Sitzungen empfohlen. Bei der Bekämpfung von Akne beispielsweise sollten die Sitzungen etwa zweimal monatlich wiederholt werden. Gewisse Ärzte sprechen von der Notwendigkeit von acht bis zehn Sitzungen. Die gesamten Kosten für ein Fruchtsäurepeeling belaufen sich also rasch auf 300-500 Euro. Kosmetikerinnen bieten Leuten, die ein Fruchtsäurepeeling nur für die Verjüngung wünschen, günstigere Behandlungen mit Fruchtsäurepeeling Kosten zwischen 40 und 60 Euro.
Wer sich im Internet umschaut, erhält ebenfalls hochwertige Sets mit genauer Anleitung zur Anwendung. Diese Produkte haben meist dieselben oder ähnliche Inhaltsstoffe wie diejenigen, die Kosmetikerinnen oder Ärzte anwenden. Zu Hause eine solche Anwendung zu machen kann entspannender sein, als in einer Praxis, lustiger wenn man es mit Freundinnen macht und die Fruchtsäurepeeling Kosten sind deutlich kleiner. Sets zur Verwendung daheim sind zwischen 50 und 150 Euro und können meist mehrmals verwendet werden. Die Ergebnisse sind meist dieselben – ein strahlend frischer Teint und eine selbstbewusste Ausstrahlung, die nur eine gute Haut hervorrufen kann.

Hier geht es direkt zu den Produkten ->
Wenn euch der Beitrag über das Fruchtsäurepeeling  hier auf der Seite gefallen hat, würde ich mich natürlich sehr über ein Like auf unserer Facebook Fanpage freuen.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (10 votes, average: 3,60 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *