clear derm Fruchtsäurepeeling

clear derm Fruchtsäurepeeling – was ist das?

clear derm Fruchtsãurepeeling TestPeelings kennst Du bestimmt -allerdings gibt es verschiedene Arten. Generell wird zwischen dem kosmetischen Peeling und dem dermatologischen Peeling unterschieden. Beide Arten unterstützen die Regeneration und die Erneuerung der Haut. Kosmetische Peeling kannst Du mit Salz, Tonerde oder einer Bürste selbst anwenden. In der Naturkosmetik findet sich eine ganze Reihe an Substanzen, die Du nutzen kannst. Beim dermatologischen Peeling kommen spezielle chemische Substanzen zum Einsatz, weshalb auch von chemischem Fruchtsäurepeeling gesprochen wird. Es wird von Dermatologen oder einer medizinischen Kosmetikerin durchgeführt. Hierzu gehört auch clear derm Fruchtsäurepeeling.

Für wen eignet sich chemisches Peeling?

Wenn Du unter:
• Akne,
• grossen Poren,
• Aknenarben leidest
• Dich an ein paar Fältchen störst,
• leicht Pigmentverschiebungen ohne Beauty-OP loswerden willst
• und ein jugendliches, frisches Aussehen erhalten möchtest,

dann kannst Du clear derm Fruchtsäurepeeling nutzen.

 

Hier geht es zu meinem Testsieger ->

 

Wie funktioniert das Fruchtsäurepeeling?

Durch das Peeling mit effizienten Säuren wird die Kollagenbildung in den tieferen Hautschichten angeregt. Zugleich wird ein Teil der oberen Hautschicht abgetragen, wodurch unerwünschte Hautveränderungen verschwinden. Auch die Porengröße wird verfeinert.

Es ist wichtig, dass Du das Peeling nur bei einem Hautarzt oder von einer medizinischen Kosmetikerin durchführen lässt, da es sonst zu Verätzungen kommen kann, die Narben oder Pigmentstörungen hinterlassen. Abhängig von der Haut werden die Konzentration und die Einwirkzeit der Fruchtsäure festgelegt und zu Beginn nur unempfindliche Gesichtspartien behandelt. Dazu wird die Haut gereinigt, bevor die Fruchtsäure aufgetragen wird, die nach der Einwirkzeit wieder abgenommen wird.

Bei der clear derm Fruchtsäurepeeling gibt es eine Vorbereitungsphase, bei der Deine Haut langsam an die Fruchtsäure gewöhnt wird. So werden Reizungen vermieten. Die beste Zeit für das Peeling ist der Winteranfang, da dann die Sonneneinstrahlung abnimmt. Im Sommer solltest Du Dich nur peelen lassen, wenn Du die direkte Sonne meidest und Du keinen Urlaub in sonnenintensiven Regionen beabsichtigst. Auch ein UV-Block mit Lichtschutzfaktor 50 ist empfehlenswert.

Welche Vorteile hat clear derm Fruchtsäurepeeling?

• Du brauchst keine aufwendige Schönheitsoperation.
• und sparst dadurch Geld.
• Schon nach der ersten Behandlung sieht Deine Haut besser aus
• dein Hautbild wird gleichmäßig und gepflegt,
• die Hauterneuerung wird angeregt,
• die Collagenbildung wird erhöht,
• der Säureschutzmantel der Haut wird stabilisiert,
• der Effekt des Peelings kann bis zu zwei Jahre anhalten.

 

Hier geht es zu meinem Testsieger ->

 

Wenn euch der Beitrag über das clear derm Fruchtsäurepeeling hier auf der Seite gefallen hat, würde ich mich natürlich sehr über ein Like auf unserer Facebook Fanpage freuen.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (16 votes, average: 3,81 out of 5)
Loading...

One thought on “clear derm Fruchtsäurepeeling

  1. das Peeling von clear.derm hat meine Haut im Gesicht verbrannt. Muss ständig zum Arzt deswegen, bin entstellt. Habe streng nach Anleitung gearbeitet. Die Firma selbst putzt sich ab: wäre natürlich alles mein Fehler. Wann und ob die Haut in meinem Gesicht wieder so wird wie zuvor, kann mir niemand sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *